Schauspiel

Eine Rolle zu spielen bedeutet immer, sich unbekannte emotionale und geistige Räume zu erobern. Die Möglichkeit, ein Verhalten, das im Alltagzu kurz kommt, oder unangemessen erscheint, auszuleben. Im geschützten Raum des Theaters können Sie bekannte Rollen erweitern, oder auch Gegenrollen zu ihren Alltagsrollen spielen. Diese Erfahrungen speichern sich in Ihrem Ausdruck und machen Sie und Ihr Auftreten freier und selbstbewusster. Die Scheu von Emotion und Ausdruck vermindert sich ganz selbstverständlich. Lösungen und Ideen entstehen, die auf rein intellektuellem Weg niemals erreicht werden können.

In diesen Formaten werden professionelle Schauspiel-, Film- und Theaterarbeit mit modernsten Tools aus der Organisationsentwicklung kombiniert.

link --> Schauspieltraining für Businessleute
Link --> Filme mit Jugendlichen
Link --> Filme mit Teams
Link --> Termine

 


© 2005-2020 Sabine Kistler | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung